Deckendämmung 44 cm offen aufgeblasen


Bei diesem Projekt wurde bei einem Neubau die Deckendämmung mit offen aufgeblasenem Zellulosedämmstoff hochwertig, schnell und kostengünstig ausgeführt.

Der Dämmstoff wird direkt vom LKW über die Schlauchleitung in den Dachboden transportiert, hier wird dieser in diesem Fall 44 cm stark aufgeblasen und anschließend zur Oberflächenverfestigung einfach mit Wasser übersprüht. Die dauerhafte Dämmstärke liegt bei 37 bis 40 cm. Der Zellulose-Dämmstoff ist fugenfrei, schließt überall sauber an und bietet beste Dämmleistung im Winter wie auch im Sommer.


Vorbereitung für offen aufgeblasene Deckendämmung, Steg und Treppenverkleidung

Im Bereich der Dachbodentreppe wurde eine wärmedämmende Verkleidung mit Oberdeckel angebracht. Weiters wurde, in diesem Fall bauseits, vor dem Aufbringen der Aufblasdämmung ein Steg montiert.