Einblasnadeln für Dämmstoffe

Einblasnadeln zum Einblasen und Nachverdichten von Einblasdämmstoffen wie Zellulose, Holzfaser, Steinwolle und Glaswolle.
Einblasnadel gebogen
Einblasnadel gebogen

Einblasnadel gebogen zur punktgenauen Dämmstoffeinbringung sowie zum Nachverdichten von Dämmschichten und Pufferdämmungen.  Auch zum Einblasen von Schlitzen und schmalen Zangenzwischenräumen.

Speziell geformte Spitze zum Durchstechen von Pappen und Folien.

Material: Aluminium

 

NW 38 L = ca. 90 cm ab 100 mm Dämmstärke

NW 50 L= ca. 80 cm stark gebogen ab 100 mm 

NW 50 L = ca. 130 cm ab 20 cm Dämmstärke

NW 50 L = ca. 184 cm ab 20 cm Dämmstärke

NW 63 L = ca. 124 cm ab 20 cm Dämmstärke

NW 63 L = ca. 160 cm ab 24 cm Dämmstärke

NW 63 L = ca. 184 cm ab 24 cm Dämmstärke

NW 75 L = ca. 120 cm ab 24 cm Dämmstärke

NW 75 L = ca. 180 cm ab 24 cm Dämmstärke

 

Der Dreh-Schlauchverbinder ist die optimale Ergänzung damit sich die Nadel einfach handhaben lässt.


Prospekt Einblasnadel gebogen


Download
Einblasnadel gebogen Beschreibung zweiseitig inkl. Bohrdurchmesser.
Für punktgenaues Einblasen, Nachverdichten und Düsenblasen von Einblasdämmungen.
Einblasnadeln-de (1)-signed.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.8 MB

Download
Einblasnadeln gebogen Beschreibung einseitig
Für punktgenaues Einblasen, Nachverdichten und Düsenblasen von Einblas-Dämmungen.
Einblasnadeln-de-Haberl-signed.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB

Preis in der Bildpreisliste                                        oder hier einfach anfragen.


Einblasnadel NW 38, 90 cm lang
Einblasnadel NW 38, 90 cm lang



Einblasnadel gerade


Einblasnadel gerade NW 50, NW 63, NW 75

 

Gerades Rohr mit schräger Spitze zum punktgenauen Einbringen und Nachverdichten von Einblasdämmstoffen. Speziell geformte Spitze mit durchgehender Markierung zum Lenken des Materialstromes.

 

Einsatz beim Einblasen von liegenden Elementen und z.B. zum Nachblasen von Dachschrägen (vom unausgebauten Spitzboden aus).

 

Schlauchanschluß: 50 mm / 63,5 mm / 76 mm

Material: Aluminium

Länge: 1 m bis 6 m

Bei der Bestellung die gewünschte Länge bitte angeben.

 


Einsatzbeispiel für Einblasnadel/Einblasbogen


Einblasdämmung nachträgliche Einbringung
Einblasdämmung nachträgliche Einbringung

Nachträgliche Einbringung von Einblasdämmung mit dem Einblasbogen NW 50 (ähnlich der Einblasnadel).

 

Holzwolleplatten (Heraklith) mit Putz wurden durchgebohrt und der dahinterliegende Hohlraum, in diesem Fall mit Mineralwolle, hochverdichtet ausgeblasen.