Glasfiberstangen mit Schraubverbindern


Glasfiberstangen
Glasfiberstangen

Glasfiberstangen zur Versteifung von Einblas- und Förderschläuchen.

Ermöglicht das einfache und schnelle Einlegen des Einblasschlauches und verhindert das vorschnelle Zurückschieben oder Eindrehen des Schlauches durch den Einblasdruck.

Vor allem in flachen oder flach geneigten Hohlräumen (Tramdecken, Pultdächer) ein großer Vorteil.  

 

Hochwertige Ausführung mit Glasfaserkern und Kunststoff-Ummantelung.

 

Neu mit Schraubverbinder zum Verlängern an jedem Stangenende.

 

Befestigung: Stange wird mit Klebeband am Schlauch befestigt. Alternativ: Dauerhafte Befestigung mit Schrumpfschlauchstücken.

 

Stärke: 7 oder 9 mm

Längen: 2 m / 2,5 m / 4 m

 

Empfehlung: 7 mm Stangen sind sehr angenehm zu verwenden, da diese den Schlauch schön aussteifen und trotzdem sehr biegsam sind.


Schrumpfschlauch f. Glasfiberstange
Schrumpfschlauch f. Glasfiberstange

Schrumpfschlauch mit Kleber zur dauerhaften Befestigung von Glasfiberstangen an einem Einblasschlauch.

Passend für NW 75 und NW 63 Schläuche (NW = Schlauch Innendurchmesser in mm).