Verstärker-Absaugstationen mit Turbinen und Gebläsen
Überblick Verstärker-Absaugstationen mit Turbinen und Gebläsen

Turbinenverstärker und Absaugeinheiten

Turbinen-Verstärker VS55M mit Rädern

Absaug- und Verstärkerstation VS55M

400V/5,5kW mit Luft-Turbine

Zur Verstärkung von Einblasmaschinen verschiedenster Fabrikate mittels Turbinentechnik. In Verbindung mit einem Saugfass ideal für das Absaugen von Einbla-Dämmstoffen und die Baustellenreinigung.

Verstärker-/Absaugstation bestehend aus: - Fahrgestell mit zwei Rädern, 5-stufige Hochleistungs-Turbine aus Aluminium mit Motor und Riemenantrieb, Ansaugfilter und Rückschlagventil - Elektrische Schaltanlage inkl. Master-Slave Anschluss, 1m Netzkabel mit CEE-Stecker und Bedienelementen. 

Technische Daten: - Abmessungen: ca. 605×560×750 mm - Gewicht: ca. 65kg - Ansaugstutzen: NW90 - Ausblasstutzen: NW63 - Spannungsversorgung: 400V / 50 Hz / 3× 16A - Bemessungsleistung: 5,5 kW - Max. Überdruck: ca. 500 mbar (einstellbar) - Max. Unterdruck: ca. 450 mbar (einstellbar)- Max. Luftmenge: ca. 470 m³/h (freiblasend) - Betriebsartenschalter Hand- / Synchronbetrieb - Stufenlose Niveauregulierung von 20-100% - Leuchte zur Anzeige der Betriebsbereitschaft

Betrieb wahlweise in drei Modi: - Manuell Ein - Automatik Ein 100%, - Automatik Ein mit Leistungs-Synchronisation zur Hauptmaschine


Turbinen-Verstärker VS55
Turbinen-Verstärker VS55

Die Turbinen-Verstärker können sowohl als Saug- als auch als Druckeinheit eingesetzt werden und sind durch die robuste Turbinentechnik mit 400V Antriebsmotor besonders leistungsstark und zuverlässig.

 

Diese gibt es in folgenden Ausführungen:

VS40-4 kW mit dreistufiger Turbine

VS55-5,5 kW mit fünfstufiger Turbine

VS75-7,5 kW mit fünfstufiger Turbine

 

Die Turbinenleistung kann stufenlos geregelt werden und die Station verfügt über eine Signaleingangsdose, sodass diese über ein Steuerkabel gleichzeitig mit der Einblasmaschine ein- und ausgeschalten wird. Sie kann jedoch auch von Hand bedient werden.

 

Der Einsatz der Turbinenverstärker empfiehlt sich besonders beim Verstärken von Einblasmaschinen mit Luftturbinen und bei Arbeiten mit hohem Gegendruck.

 

  

Preisliste siehe unter Maschinenzubehör-Verstärker Absaugstation


Synchronregelung Verstärker
Synchronregelung Verstärker

Synchronregelung inklusive!

 

Verstärker Synchronregelung der Gebläseleistung über die Einblasmaschine.

 

Über das Potentiometer am Verstärker wird die maximale Verstärkergebläseleistung an die max. Gebläseleistung der eingesetzte Einblasmaschine angepasst.

 

Die weitere Regelung der Verstärker-Gebläseleistung erfolgt synchron über das Gebläsesignal der Einblasmaschine. Das heißt der Verstärker arbeitet immer mit der Gebläseleitung, die der Verarbeiter an der Fernbedienung eingestellt.


Turbinenverstärker Richtpreis* von € 2.591,-- bis € 4.375,--

 

 *Richtpreis exkl. Mwst. dient zur Orientierung, Ausstattungs-Varianten genauer Preis und Lieferumfang laut Preisliste und Angebotserstellung.


Prospekt Verstärker- Absaugstationen


Download
Verstärker- Absaugstation Gesamtprospekt VS28/VS33/VS40/VS55
Technische Daten und Funktionsdarstellung (Anwendungsbeispiele) der Turbinen und Radialgebläse - Verstärker- Absaugstationen VS28, VS33, VS40, VS55.
Verstaerker-Absaugstationen-de-ha.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.4 MB

Grafische Funktionsdarstellung


Verstärken - Saugen -  Verstärken und Entstauben - Entstauben


Bild zum Vergrößern anklicken.


Für Beschreibung und zum Vergrößern das Bild anklicken.



Baustellenbilder Absaugen


Für Beschreibung und zum Vergrößern das Bild anklicken.